Rechtsanwalt Hajo Nohr,
Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Nohr studierte von 1996 bis 2000 an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster Rechtswissenschaften. Von 2002 bis 2004 absolvierte er sein Referendariat am Landgericht in Münster. Im Anschluss an das Referendariat absolvierte er den Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht beim deutschen Anwaltsinstitut, Steuern und Betrieb, in Detmold und schloss diesen mit Zertifikat ab. Seit 2010 ist er zudem Fachanwalt für Steuerrecht.

Rechtsanwalt Nohr berät im nationalen und internationalen Steuerrecht sowie im Steuerstrafrecht. Seine Tätigkeit reicht hier von der Begleitung der Betriebsprüfung und Auseinandersetzungen vor dem Finanzgericht bis zu der Vertretung in steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren und ggf. notwendigen gerichtlichen Auseinandersetzungen vor dem Strafgericht.

Des Weiteren berät Hajo Nohr Unternehmen im Zollrecht und im Exportkontrollrecht. Hier berät er Unternehmen z.B. bei Fragen der korrekten Tarifierung, bei der Abwehr von Anti-Dumping-Zöllen und bei einfuhrabgabenrechtlichen Straf- und Bußgeldverfahren. Im Bereich der Exportkontrolle ist er sowohl bei der internen Compliance/Organisationsberatung als auch bei Verstößen gegen nationales Außenwirtschaftsrecht oder europäische (Embargo-)Verordnungen tätig


Aufsatz-Veröffentlichungen

  • Vorab-Eingangsanmeldung, Verkehrs Rundschau, Springer Fachmedien, Heft 25/2010
  • Papier ade: Ausfuhr per Mausklick, Verkehrs Rundschau, Springer Fachmedien, Heft 22/2009, S. 34 f.
  • Fit für den AEO, Verkehrs Rundschau, Springer Fachmedien, Heft 36/2008, S. 56 ff.