Wir überschreiten für Sie Grenzen

Wir sind eine junge, moderne Rechtsanwaltskanzlei. Ziel unserer Arbeit ist es, gemeinsam mit Ihnen die adäquaten rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Umsetzung Ihrer Ideen und Vorstellungen zu schaffen. Auf Grund unserer Spezialisierung und Erfahrung im Bereich des Steuer-, Zoll- und Außenwirtschaftsrechts bieten wir Ihnen auch Lösungen grenzüberschreitender Probleme an.

Deutschlands beste Anwälte 2013 - HandelsblattDie Rechtsanwälte Dr. Möllenhoff, Nohr, Panke und Kiehn sind Fachanwälte für Steuerrecht. Rechtsanwalt Dr. Möllenhoff verfügt zusätzlich über die Ausbildung zum Fachanwalt für Bankrecht. Rechtsanwalt Dr. Thomas Weiß ist besonders auf dem Gebiet des Zollrechts beratend sowie als Autor und Dozent tätig.

Beratung mit einer anerkannten Qualifikation und ein hohes Maß an Spezialisierung ist für uns selbstverständlich. Nur so ist es möglich, komplexe Fallgestaltungen insbesondere im Steuerrecht, Zollrecht und Außenwirtschaftsrecht einer effizienten Lösung zuzuführen.

Angesichts der Auswertung von CDs mit Steuerdaten durch die Finanzbehörden besteht weiterhin die Möglichkeit, mit einer strafbefreienden Selbstanzeige gemäß § 371 AO eine Bestrafung zu verhindern. Mitunter ist dies der Anlass für deutsche Steuerzahler, Vermögen aus dem Ausland nach Deutschland zu holen und etwaige Steuern straffrei nachzuzahlen.

Wir verfügen seit einigen Jahren über Erfahrungen mit verschiedenen Fallgestaltungen im Rahmen von Geldanlagen in Liechtenstein, der Schweiz und Luxemburg und haben die entsprechenden Fälle erfolgreich mit den Finanzämtern für Steuerfahndung und Strafsachen sowie mit der Staatsanwaltschaft lösen können. Wir bieten unseren Mandanten hier eine schnelle Hilfe an. Wir erarbeiten in der Regel noch am selben Tag zusammen mit unseren Mandanten den Sachverhalt und informieren über die Vor- und Nachteile der Selbstanzeige, die noch an diesem Tag erstattet werden kann, um der Tatentdeckung zuvorzukommen.

Als Rechtsanwälte sind wir zur Diskretion verpflichtet und berechtigt. Dies gilt auch für Erstberatungsgespräche, selbst wenn es nicht zu einer weiteren Beauftragung kommen sollte. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Wir minimieren Ihre Steuer durch unsere Beratung in allen Fragen des Vertragsrechts und des Gesellschaftsrechts bei nationalen und internationalen Sachverhalten. Unsere steuerliche Spezialisierung umfasst das Recht der Verbrauchsteuern wie der Energiesteuer und die Versicherungsteuer.

Wir beraten und vertreten Sie vor den Finanzbehörden (Finanzämtern, Zoll). Zusammen mit unserer Steuerberatungsgesellschaft, der ADM Steuerberatungsgesellschaft mbH, Münster, bieten wir Ihnen die umfassende steuerliche und steuerrechtliche Beratung.

Wir vertreten Sie vor den deutschen Finanzgerichten, dem Bundesfinanzhof und dem Europäischen Gerichtshof.

Wir verteidigen Sie gegen alle Vorwürfe der Steuerhinterziehung, der Zollhinterziehung, auch im Rahmen von Ermittlungsmaßnahmen wie Hausdurchsuchungen und gegen den Vorwurf eines Außenwirtschaftsverstoßes.

Wir prüfen Schadensersatzansprüche für und gegen Steuerberater und vertreten Sie in Schadensersatzprozessen.

Wir sind spezialisiert im Bereich des Zollrechts (einschließlich Antidumping), des Außenwirtschaftsrechts und des Rechtes der Exportkontrolle. Wir unterstützen Sie in Genehmigungsverfahren, optimieren Ihre betrieblichen Abläufe und beraten Sie in Fragen der internationalen Handelsembargos und der Terrorismusbekämpfung. Aufgrund der Beschränkungen durch das Iran-Embargo und der Sanktionsmaßnahmen gegenüber Russland stehen dabei aktuell vor allem die Fragen der Unternehmen in Bezug auf ihre Handelsaktivitäten mit diesen Ländern im Mittelpunkt unserer Beratungstätigkeit. Unsere zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Spezialisierung umfasst sowohl das nationale und internationale Außenwirtschaftsrecht als auch das europäische Zollrecht und das US-Reexportrecht, das auch für deutsche Unternehmen Bedeutung besitzt.

Wir beraten Sie bei der Erlangung des Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (Authorised Economic Operator = AEO). Wir zeigen Ihnen auf, ob und warum es sich für Sie lohnt, diesen Status zu beantragen.

Wir beraten Ihr Unternehmen bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben im Zollrecht, bei der Ausfuhrkontrolle, der Einfuhrumsatzsteuer und bei Verbrauchsteuern wie der Energiesteuer. Wir führen für Ihr Unternehmen ein Audit durch, um dessen Status quo auf diesen Gebieten zu bewerten, den angemessenen Umfang erforderlicher Maßnahmen zu bestimmen und mögliche künftige oder vergangene Risiken zu erkennen. Wir helfen Ihnen, die betriebliche Organisation anzupassen und unterstützen Sie – in Kooperation mit der ADM Steuerberatungsgesellschaft mbH – mit Werkzeugen bei der Abwicklung, zum Beispiel zur korrekten Erfassung und Abführung der Energiesteuer. Wir begleiten Sie bei den Zoll-, Außenwirtschafts- und Steuerprüfungen der Behörden.

Wir informieren unsere Mandanten kontinuierlich über aktuelle Entwicklungen – so zum Beispiel über die Voraussetzungen zur Erlangung des Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten in News und Leitfäden.

Im Bereich des Steuerrechts und des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts sind wir wissenschaftlich und als Dozenten tätig. Wir führen Inhouse-Schulungen für Unternehmen zu den Themen Umsatzsteuer, Zollrecht und Exportkontrollrecht durch.

RA Dr. Ulrich Möllenhoff und RA Dr. Thomas Weiß sind zusätzlich wissenschaftlich als Dozenten und Autoren tätig. Aus diesem Grund sind wir Mitglied bei EFA Europäisches Forum für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V., Münster, sowie dem ZAR Zentrum für Außenwirtschaftsrecht e.V. an der Westfälischen Wilhems-Universität Münster.

Wir sind Partner von Consulegis, eines weltweiten Netzwerkes unabhängiger Rechtsanwaltskanzleien und Steuerberater. Wir bieten Ihnen durch unsere Partnerkanzleien Betreuung in vielen Ländern der Welt, u.a. in Europa, den USA, Südamerika, China und Indien.

Hohe Qualität durch Spezialisierung und Erfahrung, ausgerichtet auf Ihre individuellen Bedürfnisse, ist die Grundlage für eine erfolgreiche und zukunftssichere steuerliche und rechtliche Gestaltung und Beratung.

Wir versuchen, Ihre komplexen Probleme einer einfachen juristischen Lösung zuzuführen („keep it simple”). Rechtsberatung ist immer nur Hilfsmittel zu Ihrem unternehmerischen Erfolg.

 
News
2016/07/01
Anwendungsbereich der AV 3 b

Der EUGH hat sich in einem Urteil vom 10.03.2016 - Rs. C-499/14 - zum Anwendungsbereich der sogenannten Allgemeinen Vorschrift 3 ...

2016/06/29
Untätigkeitsklage gegen das BAFA erfolgreich

Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main hat auf eine Untätigkeitsklage der Firma Heckler & Koch GmbH (Klägerin) das Bundesamt für Wirtschaft ...

2016/05/24
Namensnutzung im Konzern

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem Urteil vom 21.01.2016 - I R 22/14 entschieden, dass die Gestattung einer unentgeltlichen ...